Maria Theresia - Ehefrau, Mutter und Monarchin
Maria Theresia zählt zu den populärsten Monarchen Europas. Durch ihre lange Regierungszeit von 40 Jahren hat sie ein ganzes Zeitalter geprägt und ist tief im kollektiven Bewusstsein ihrer Nachwelt verankert. Haben wir ein verklärtes Blick von der Landesmutter und wie modern und nachhaltig waren ihre Reformen wirklich?

Ihrer umfangreichen Korrespondenz und einer Fülle von persönlichen Aufzeichnungen ist es zu verdanken, dass wir ein recht aufschlussreiches Bild von ihrem Privatleben haben, sowohl von ihrem Verhältnis zu ihrem Gatten Franz Stephan, liebevoll mit „Mon chèr Alter“ tituliert, aber auch ihrem oft zwiespältigen Verhältnis zu ihren zahlreichen Kindern.
Treffpunkt 1., Maria-Theresien-Platz, in der Mitte beim Denkmal
Termin(e) Für diese Führung gibt es im Moment keine öffentlichen Termine, sie kann aber gerne für eine geschlossene Gruppe gebucht werden.
Achtung
Druckversion Factsheet