[Impressum]
Samstag, 3. Oktober 2020, 14:00h
Stadtspaziergang: Kaisermühlen - Von den kaiserlichen Schiffsmühlen zur neuen Wiener Skyline
Wer schon einmal im Gänsehäufel war oder Fan der Fernsehserie "Kaisermühlen Blues" ist, hat den einen oder anderen Winkel dieses Bezirksteils schon gesehen. Wir tauchen etwas weiter in die Geschichte ein und beschäftigen uns mit den kaiserlich-privilegierten Getreidemühlen, der Schiffsstation der Donaudampfschifffahrtsgesellschaft und dem "Wechsel" auf die andere Donauseite

[Anmelden]
Herbstprogramm hier downloaden!!!
[Herbstprogramm download]
„Lisls Malstube“ Weihnachtsgeschenke mit Wien-motiven, Handbemalte Glas- dekoration und Billets, Weihnachts-markt Schönbrunn, Stand 31
Home ->Wien klassisch->Kaiserliches Wien

Einkaufen auf Wienerisch - Die ehemaligen k.u.k. HoflieferantenDiese Tour eignet sich auch als Spaziergang
Wienerisches von höchster Qualität

Der Titel "Hoflieferant" war zur Zeit der Österreichisch-Ungarischen Monarchie eine begehrte Auszeichnung für jeden Betrieb, ob Hofjuwelier oder Hofkonditorei, ein Gütesiegel der „allerhöchsten“ Klasse und die höchste Auszeichnung, die ein Geschäft oder Unternehmen zu jener Zeit erlangen konnte. Auch wenn es schon längst keinen Kaiser mehr gibt, ist dieser Ehrentitel bis heute ein Symbol für außerordentliche Qualität geblieben. Diese Führung versetzt Sie in die Zeit von anno dazumal und macht Sie mit den berühmtesten Geschäften vertraut, die auch heute noch das kaiserliche Wappen führen.

Treffpunkt:Nach Vereinbarung
Termine:
Aktuelle Touren

02.10.2020(13:30Uhr)
Die Leopoldstadt
02.10.2020(16:00Uhr)
Der Dritte Mann
05.10.2020(10:00Uhr)
Jüdisches Wien
News

28.07.2020
Wiener Werkstätten Design: Jugendstil kontra Establishment
18.07.2020
Der Brillantengrund – Biedermeier, Jugendstil und Szene im Viertel um die Schottenfeldgasse
07.06.2020
Neue Grätzelführung: Der Brillantengrund
Führungskalender
ShopDa können sie VWT mit nach hause nehmen