[Impressum]
[CLOSE ADD]
Frühlingsfahrt durch den Süden Frankreichs
26.5-6.6.2019
[weiter]
Führungen:
Wien für Wiener









„Lisls Malstube“ Weihnachtsgeschenke mit Wien-motiven, Handbemalte Glas- dekoration und Billets, Weihnachts-markt Schönbrunn, Stand 31
Home ->Grätzelführungen

Hietzing - Im Schatten des Kaiserhauses Diese Tour eignet sich auch als Spaziergang
Ein Spaziergang durch das Villenviertel von Hietzing

Ursprünglich war Hietzing ein am Fuß des Wienerwalds gelegener beschaulicher Weinbauort. Sein Aufschwung begann mit dem Bau der kaiserlichen Sommerresidenz Schönbrunn. Die Nähe des Hofes brachte eine verstärkte Bautätigkeit mit sich, galt es doch, Quartiere für Adelige und Beamte zu schaffen. Viele der neuen Häuser wurden aber auch von großbürgerlichen Familien bewohnt, die der Hitze der engverbauten Stadt entkommen wollten. 1890 wurde der Ort nach Wien eingemeindet. In die Musikgeschichte eingegangen ist das Hietzinger Vergnügungsetablissement Dommayer, in dem Johann Strauss Vater und Sohn triumphierten. Katharina Schratt, Kaiser Franz Josephs Herzdame, wohnte in Hietzing. Die führenden Architekten Wiens bauten in Hietzing und zahlreiche Prominente sind auf dem Hietzinger Friedhof begraben, darunter Otto Wagner und Gustav Klimt.

Treffpunkt:Nach Vereinbarung; ideal beim Eingang Hietzing in den Schlossgarten von Schönbrunn (U4 Station Hietzing)
Termine:
Aktuelle Touren

22.10.2018(13:30Uhr)
Jüdisches Wien
22.10.2018(16:00Uhr)
Der Dritte Mann
24.10.2018(13:30Uhr)
Unterirdisches Wien
News

08.08.2018
Kein Unterirdisches Wien 15.08.18
15.06.2018
Rotes Ottakring abgesagt 16.6
17.01.2018
KEINE 3.Mann Führung am 26. Jänner
Führungskalender
ShopDa können sie VWT mit nach hause nehmen