[Impressum]
[CLOSE ADD]
Frühlingsfahrt durch den Süden Frankreichs
26.5-6.6.2019
[weiter]
Führungen:
Wien für Wiener









„Lisls Malstube“ Weihnachtsgeschenke mit Wien-motiven, Handbemalte Glas- dekoration und Billets, Weihnachts-markt Schönbrunn, Stand 31
Home ->Wien Spezial->Unbekanntes unterirdisches Wien

Der Tod in Wien - Phantastisches und Bombastisches aus der Welt der "Schönen Leich'" Diese Tour eignet sich auch als SpaziergangDiese Tour eignet sich auch fü Schulklassen
Alt-Wiener Begräbnisstätten und Orte des Totengedenkens

Im Mittelpunkt dieser von umfangreichen Bildmaterial begleiteten Führung stehen vier sehr unterschiedliche Begräbnisstätten: die romanische Virgilkapelle, gestiftet als Begräbnisstätte des ersten österreichischen Heiligen, die elegante Kaisergruft bei den Kapuzinern, bis heute letzte Ruhestätte der kaiserlichen Familie und ihrer Nachkommen, das „Herzgrüfterl“ von St. Augustin, und die etwas schaurigere Gruft von St. Michael mit ihren bemalten Barocksärgen, mumifizierten Toten und dem neu restaurierten Sarg von Hofdichter Pietro Metastasio, Autor der Mozartoper „La Clemenza di Tito“. Wir beschäftigen uns aber auch mit den „Katakombenheiligen“ von St. Peter und dem Schwarzen Tod des Jahres 1679, an den heute noch die Pestsäule auf dem Graben erinnert.

Termine:
Info:Eintritte Besichtigungen vorbehaltlich Öffnungszeiten der Grüfte bzw. Messfeier in Peterskirche
Aktuelle Touren

22.10.2018(13:30Uhr)
Jüdisches Wien
22.10.2018(16:00Uhr)
Der Dritte Mann
24.10.2018(13:30Uhr)
Unterirdisches Wien
News

08.08.2018
Kein Unterirdisches Wien 15.08.18
15.06.2018
Rotes Ottakring abgesagt 16.6
17.01.2018
KEINE 3.Mann Führung am 26. Jänner
Führungskalender
ShopDa können sie VWT mit nach hause nehmen