[Impressum]
[CLOSE ADD]









„Lisls Malstube“ Weihnachtsgeschenke mit Wien-motiven, Handbemalte Glas- dekoration und Billets, Weihnachts-markt Schönbrunn, Stand 31
Home ->Vorträge>

Vom Römischen Imperium zur Europäischen Union
Österreichische Geschichte im gesamteuropäischen Kontext

Dieser Powerpoint unterstützte Vortrag stellt österreichische Geschichte in einen gesamteuropäischen Kontext. Der Bogen reicht vom antiken Römischen Reich über das von Karl dem Großen im Jahr 800 begründete Heilige Römische Reich, dessen Geschicke Österreich bis zu seiner Auflösung 1806 mitbestimmte. Wir beleuchten die Stellung des Hauses Habsburg und seine Bedeutung für Österreich und die Weltgeschichte, die "Goldenen Zeitalter" unter Maria Theresia und Kaiser Franz Joseph, die Auflösung eines Weltreichs als Folge des Ersten Weltkriegs, die Gründung der Republik und den Anschluss an das Dritte Reich, die Auswirkungen des Zweiten Weltkriegs, die Zeit des Kalten Kriegs und der Alliierten Besatzung und schließlich Österreichs Mitgliedschaft bei der Europäischen Union und die Folgen ihrer Osterweiterung für Österreich und Wien im Besonderen.

Termine:
Aktuelle Touren

23.10.2019(13:30Uhr)
Unterirdisches Wien
25.10.2019(13:30Uhr)
Die Leopoldstadt
25.10.2019(16:00Uhr)
Der Dritte Mann
News

31.08.2019
Sonder Jubiläumsführung - Der Dritte Mann: Auf den Spuren eines Filmklassikers
08.08.2018
Kein Unterirdisches Wien 15.08.18
15.06.2018
Rotes Ottakring abgesagt 16.6
Führungskalender
ShopDa können sie VWT mit nach hause nehmen