[Impressum]
Samstag, 31. Oktober 2020, 14:00h
Stadtwanderung: Kulturgeschichtliche Wanderung hoch über Wien
Kennen wir doch alles schon, werden Sie sich jetzt denken! Auch, dass der umgangssprachlich als Cobenzl bezeichnete Berg eigentlich Latisberg heißt und der dem Latisberg vorgelagerte der Reisenberg ist? Das der Latisberg von Luftschutzdeckungsgräben durchzogen ist und sich auf der durchwanderten Strecke das Grab „des schönsten Mädchens von Wien“ befindet? Lassen Sie sich überraschen.

[Anmelden]


Herbstprogramm hier downloaden!!!
[Herbstprogramm download]
Ab 23.Oktober ist eine
Anmeldung zu unseren
Führungen verpflichtend

Liebe Kundinnen und Kunden!

Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass wir bis Ende November keine Führungen machen dürfen.
Wir hoffen Sie im Dezember bei unseren Führungen begrüßen zu dürfen!

Mit freundlichen Grüßen
Vienna Walks & Talks

Dear Costumers,

Throughout November we are not allowed to conduct guided walking tours.
We hope to see you safe and sound in December

Yours
Vienna Walks & Talks Team

„Lisls Malstube“ Weihnachtsgeschenke mit Wien-motiven, Handbemalte Glas- dekoration und Billets, Weihnachts-markt Schönbrunn, Stand 31

Der Wiener Zentralfriedhof - Stadt der TotenDiese Tour eignet sich auch als Spaziergang

Mit über 330.000 Gräbern gilt der Wiener Zentralfriedhof "einwohnermäßig" als der größte Friedhof Europas, er ist aber auch ein Stück Wiener Kulturgeschichte. Mit einer eigenen Buslinie, Kirche und Gärtnerei fühlt sich das gesamte Areal wie eine Stadt in der Stadt an. Doch so beeindruckend die Dimensionen und Zahlen auch sind, so revolutionär und umstritten war das Projekt einst. Die Vorstädte platzten aus allen Nähten, Wien war auf dem Weg, eine 2-Millionen-Metropole zu werden, und der Bedarf nach einer längerfristigen kommunalen Lösung war groß. Heute finden wir neben den Ehrengräbern berühmter Künstler, Politiker und anderer Honoratioren auch eine Vielzahl von pompös oder kurios gestalteten Gräbern, die den Zentralfriedhof so typisch wienerisch machen. Wie hat schon Helmut Qualtinger gesagt: „In Wien musst erst sterben, damit sie dich hochleben lassen, aber dann lebst lang.“

Treffpunkt:11. Simmeringer Hauptstraße 234 Zentralfriedhof 2.Tor
Termine:
Aktuelle Touren

27.11.2020(13:30Uhr)
Die Leopoldstadt
27.11.2020(16:00Uhr)
Der Dritte Mann
02.12.2020(13:30Uhr)
Unterirdisches Wien
News

28.07.2020
Wiener Werkstätten Design: Jugendstil kontra Establishment
18.07.2020
Der Brillantengrund – Biedermeier, Jugendstil und Szene im Viertel um die Schottenfeldgasse
07.06.2020
Neue Grätzelführung: Der Brillantengrund
Führungskalender
ShopDa können sie VWT mit nach hause nehmen